Achtung: Informationen zur jährlichen Grippe-Impfung zur Saison 2021/2022

Aktuelle Öffnungszeiten: Geschlossen – morgen wieder ab 8 Uhr geöffnet.

Navigation und Service

Ernährungsmedizin

M. M. Nickertz mit einem Schaubild der Ernährungspyramide
M. M. Nickertz mit einem Schaubild der Ernährungspyramide Quelle: MKK Kamen

Du bist was du isst,...

Unser Tätigkeitsschwerpunkt der allgemeinmedizinischen und diabetologischen Versorgung unserer Patientin wird durch den Baustein der Ernährungsmedizin sinnvoll ergänzt und komplettiert. Ernährungsmedizin ist dabei ein wesentlicher Bestandteil in nahezu allen Bereichen der Medizin, vergleichbar mit der Behandlung akuter Schmerzen. Leider wird der Ernährung im medizinischen Alltag häufig jedoch sowohl von ärztlicher Seite, wie auch seitens der Patienten nicht die Bedeutung beigemessen, die sie eigentlich verdient.

Über die Ernährung werden wesentliche gesundheitliche Probleme unserer heutigen Zeit ausgelöst oder verschärft. Übergewicht, Diabetes und Herz-Kreislauferkrankungen sind hierbei die führenden Probleme, aber auch Erkrankungen des Verdauungstraktes, rheumatische Erkrankungen oder muskuloskelettale Beschwerden werden durch die Ernährung maßgeblich beeinflusst. Neben einer sorgfältigen Erhebung der gesundheitlichen Beschwerden und Ernährungsgewohnheiten steht hierbei die Beratung und Begleitung unserer Patienten rund um das Thema Ernährung im Mittelpunkt. Dabei verstehen wir uns ebenso als Lotse in der oftmals verwirrenden Welt immer neuer Ernährungstrends, Diäten und "Superfoods".

Ein wichtiger Bestandteil unserer Ernährungsberatung ist die Analyse Ihrer bisherigen Essgewohnheiten. Auf dieser Seite finden Sie ein Ernährungsprotokoll als PDF-Datei, welches Sie herunterladen und ausdrucken können. Bitte führen Sie das Ernährungsprotokoll möglichst über sieben Tage und halten Sie Ihre üblichen Ernährungsgewohnheiten während dieser Zeit noch bei. Nutzen Sie für jeden Tag ein separates Protokoll und notieren Sie jede Mahlzeit, die Sie zu sich nehmen. Hierzu zählen auch Zwischenmahlzeiten, Snacks sowie alle Getränke (außer Mineralwasser). Dokumentieren Sie alle Nahrungsmittel und Speisen die sie zu sich genommen haben mit einem Strich je Portion neben dem entsprechenden Lebensmittel auf der Liste des Ernährungsprotokolls. Die Mengenangaben sollten nicht verändert werden. Tragen Sie für jedes Lebensmittel die Summe der verzehrten Portionen auf dem Protokoll in dem dafür vorgesehenen Feld ein. Bitte bringen Sie das Protokoll zu Ihren ernährungsmedizinischen Terminen mit.

Eine eingehende ernährungsmedizinische Beratung und Betreuung ist derzeit keine Leistung der gesetzlichen Krankenkasse und daher eine individuelle Gesundheitsleistung (IGeL). Hinsichtlich einer ggf. individuellen Kostenübernahme durch Ihre Krankenversicherung beraten wir Sie gern.

Für weitere Informationen zu Art und Umfang unserer ernährungsmedizinischen Leistungen sprechen Sie uns gerne an.

Leberfasten nach Dr. Worm™

Von Experten entwickelt

Das revolutionäre Konzept Leberfasten nach Dr. Worm®, gemeinsam entwickelt von dem Ernährungswissenschaftler Prof. Dr. Nicolai Worm mit dem Internisten und Ernährungsmediziner Dr. med. Hardy Walle, wird Ihnen ausschließlich von Experten angeboten – in Ihrem MKK ist dies Herr Nickertz, seines Zeichens Facharzt für Allgemeinmedizin, Diabetologie und Ernährungsmediziner DAEM/DGEM.

Der Grund ist so simpel wie wertvoll: Es geht um Ihre Gesundheit! Darum vereint das Konzept aktuellste Forschungen, ernährungswissenschaftliche Erkenntnisse sowie Erfahrungen aus Jahrzehnten erfolgreicher Ernährungsberatung.

Leberfasten nach Dr. Worm ist ein bahnbrechendes Konzept bei Fettleber und Typ-2-Diabetes mellitus!Dr. med. Hardy Walle

Von Experten entwickelt und von Experten betreut.

Eine Bestandsaufnahme Ihres derzeitigen Gesundheitszustandes – idealerweise mit aktuellen Laborwerten – sollte vor dem Start des Leberfastens nach Dr. Worm® erfolgen. Denn nicht selten wird eine Stoffwechselentgleisung oder ein Typ-2-Diabetes zufällig diagnostiziert.

Je früher eine solche Erkrankung erkannt wird, desto größer sind die Chancen, diese in den Griff zu bekommen. Zum anderen kann nur ein Arzt die notwendige Anpassung der bestehenden Medikamenten- bzw. Insulindosis vornehmen.

Selbst wenn Ihr Stoffwechsel (noch) keine nennenswerten Entgleisungen aufzeigt, hat die kompetente Betreuung viele Vorteile: Sie haben bei allen Fragen einen erfahrenen Ansprechpartner, erhalten wichtige Tipps sowie individuelle Ratschläge – ideale Voraussetzungen, damit die erzielten positiven Gesundheitseffekte andauern und keine "Eintagsfliegen" sind.

Leberfasten nach Dr. Worm® greift insbesondere bei:

  • nichtalkoholischer Fettlebererkrankung (NAFLD)
  • nichtalkoholischer Fettleberhepatitis (NASH)
  • Insulinresistenz
  • Typ-2-Diabetes mellitus
  • Bluthochdruck
  • Fettstoffwechselstörungen

In vielen Fällen ist es möglich, die individuelle Medikamenten- und Insulindosis während bzw. nach dem Leberfasten nach Dr. Worm® nach ärztlicher Rücksprache zu verringern bzw. abzusetzen. Nicht zuletzt aus diesem Grund gehört die Beratung in die Hände eines Experten.

Bodymed™

Sie möchten endlich mit Erfolg abnehmen und Ihre Gesundheit ist Ihnen wichtig?

Mit Bodymed können Sie sich sicher sein!

Das Ernährungsprogramm ist durch viele Studien mit insgesamt fast 3.000 Teilnehmern bestätigt. Die Ergebnisse zeigen den Erfolg: Nicht nur für Übergewicht und Adipositas auch zur Vorbeugung und unterstützenden Behandlung von Begleiterkrankungen, wie Typ-2-Diabetes oder Bluthochdruck, ist das Bodymed-Ernährungsprogramm geeignet.

Darüber hinaus wird das Bodymed-Ernährungsprogramm in der aktuellen S3-Leitlinie* zur "Prävention und Therapie der Adipositas" von den nationalen Fachgesellschaften als erfolgreiche Maßnahme zur Gewichtsabnahme empfohlen. Dies ist für Bodymed die höchste Qualitätsauszeichnung.

Verschiedene Studien zeigen einen mittleren Gewichtsverlust von 10 Kilogramm innerhalb eines Jahres. Mit herkömmlichen Diäten, ohne Einsatz von Mahlzeitenersatz, sind nur maximal 5 Kilogramm zu schaffen.

Außerdem geht der überwiegende Teil meist auf das Konto der Muskulatur und des Körperwassers, so dass der Jojo-Effekt leider vorprogrammiert ist. Mit dem Bodymed-Ernährungsprogramm ist das anders – Sie sind nachhaltig erfolgreich.

Sprechen Sie uns gerne an. Wir beraten Sie gerne, auch im Hinblick auf die Möglichkeiten einer Kostenübernahme durch Ihre gesetzliche Krankenversicherung. Gemeinsam planen wir den optimalen Weg zu Ihrem Zielgewicht. Ihr Wohl und Ihre Gesundheit liegen uns am Herzen.

Bitte beachten Sie, dass wir die ärztliche Betreuung und ernährungsmedizinische Durchführung in unserer Praxis anbieten – Bodymed-Produkte sind in unserer Praxis nicht erhältlich, können jedoch im Falle einer Teilnahme am Bodymed-Programm bequem über einen individuellen Onlinezugang direkt bei Bodymed bestellt werden.